Was sind Orthesen und wie funktionieren sie?

Orthesen sind medizinische Hilfsmittel zur Stabilisierung, Entlastung und Ruhigstellung von Körperteilen. Sie kommen häufig nach Sportverletzungen wie Bänderrissen oder bei verschiedenen Erkrankungen zum Einsatz, um den Heilungsprozess zu fördern. Eine Orthese kann das Sprunggelenk stabilisieren oder das Knie fixieren.

Im Gegensatz zu Prothesen, die fehlende Körperteile ersetzen, unterstützen Orthesen vorhandene Strukturen durch Schienen und Bandagen. Sie korrigieren Fehlstellungen und lindern Schmerzen. 

Orthesen sind ein wesentlicher Bestandteil der Orthopädie, die sich mit der Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparates beschäftigt. Orthesen gibt es in vielen Formen, angepasst an die jeweilige Körperregion und den medizinischen Bedarf. Von einfachen Schienen für das Handgelenk bis hin zu komplexen Konstruktionen für die Wirbelsäule – jede Orthese wird individuell angepasst, um optimale Unterstützung zu bieten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Orthesen den Heilungsprozess unterstützen, die Bewegung einschränken wo nötig und Bewegung fördern, wo möglich. Ihr Einsatz erfordert fachkundige Beratung und Anpassung, um maximale Wirksamkeit und Tragekomfort zu gewährleisten.

Wann und wofür brauchen Sie Orthesen?

Sie benötigen eine Orthese in folgenden Fällen:

Akute Schmerzen nach Verletzungen treten häufig unerwartet auf und können durch Unfälle oder sportliche Aktivitäten verursacht werden. In solchen Fällen bieten Orthesen sofortige Unterstützung und Stabilisierung. Sie helfen, das betroffene Gelenk oder den verletzten Bereich ruhigzustellen, um den Heilungsprozess zu fördern und weitere Schäden zu verhindern. Typische Verletzungen, bei denen Orthesen zum Einsatz kommen, sind Bänderrisse, Muskelverletzungen und Knochenbrüche. Durch die gezielte Entlastung des verletzten Körperteils lindern Orthesen Schmerzen und ermöglichen eine schnellere Genesung.

Chronische Erkrankungen wie Arthritis oder Arthrose verursachen langanhaltende Beschwerden und können die Beweglichkeit erheblich einschränken. Orthesen bieten bei solchen Erkrankungen wichtige Unterstützung, indem sie die betroffenen Gelenke stabilisieren und entlasten. Durch die gezielte Anwendung von Schienen und Bandagen helfen Orthesen, Fehlstellungen zu korrigieren und Schmerzen zu lindern. Sie tragen dazu bei, die Lebensqualität von Patienten mit chronischen Erkrankungen zu verbessern, indem sie die Beweglichkeit fördern und den Alltag erleichtern.

 

Angeborene körperliche Schäden und Lähmungen, wie bestimmte Fuß-, Hüft- und Wirbelsäulenfehlbildungen, erfordern spezielle Unterstützung, um die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern und zu sichern. Orthesen spielen eine entscheidende Rolle bei der Korrektur und Führung von Fehlstellungen. Sie helfen, die betroffenen Körperteile zu stabilisieren und zu entlasten, wodurch die Beweglichkeit gefördert und Schmerzen reduziert werden. Durch individuell angepasste Orthesen können Patienten mit angeborenen Fehlbildungen eine bessere Mobilität und Unabhängigkeit im Alltag erreichen.

Support Mobilität

Was können wir für Sie tun?

Kontaktanfrage



    Orthesen spielen eine entscheidende Rolle bei der Prävention von chronischen Schädigungen, die aus akuten Verletzungen resultieren können. Verletzungen wie Bänderrisse, Muskelzerrungen oder Knochenbrüche bedürfen einer gezielten Behandlung, um langfristige Schäden zu vermeiden. Wenn ein Gelenk oder eine Gliedmaße zu früh oder falsch belastet wird, kann dies zu chronischen Beschwerden führen. Andererseits kann eine zu lange Ruhigstellung ebenfalls negative Folgen haben, wie beispielsweise Muskelatrophie oder Gelenkversteifungen. Orthesen bieten die notwendige Stabilisierung und Unterstützung, um den Heilungsprozess zu fördern und das Risiko von Folgeschäden zu minimieren. Bei Hand- und Fingergelenkverletzungen, die schnell zur Versteifung neigen, ermöglichen Orthesen eine kontrollierte Bewegungssteigerung. Dadurch wird die Mobilität schrittweise wiederhergestellt und eine vollständige Versteifung vermieden.

    Für Patienten mit schweren Wirbelsäulenverletzungen bieten starre Orthesen die Stabilität, um eine korrekte Heilung zu gewährleisten. Sie verhindern ungewollte Bewegungen und tragen dazu bei, die betroffene Region in der richtigen Position zu halten. Darüber hinaus helfen Orthesen dabei, Fehlhaltungen und Fehlstellungen zu korrigieren, die durch chronische Erkrankungen oder angeborene Fehlbildungen entstehen können. Indem sie gezielt Druck auf bestimmte Bereiche ausüben und andere entlasten, tragen sie zur Verbesserung der Körperhaltung und Beweglichkeit bei.

    Insgesamt sind Orthesen unverzichtbare Hilfsmittel, um chronischen Schädigungen vorzubeugen, den Heilungsprozess zu unterstützen und die Lebensqualität der Patienten zu verbessern. Ihr Einsatz sollte stets unter fachkundiger Anleitung erfolgen, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen und Komplikationen zu vermeiden.

    Die Herstellung von maßgefrertigten Orthesen ist ein präziser Prozess, der von unserem Fachpersonal im Sanitätshaus und insbesondere von unseren Orthopädietechnikern durchgeführt wird. Wir sorgen dafür, dass jede Orthese individuell angepasst und genau auf die Bedürfnisse des Patienten abgestimmt ist.

    1. 3D-Scan: Zu Beginn der Herstellung wird ein 3D-Scan des betroffenen Körperteils genommen. Dieser Scan dient als exakte Vorlage für die Orthese.

    2. Anpassung: Nachdem die Orthese von unseren Orthopädietechnikern geformt wurde, erfolgt eine sorgfältige Anpassung an den Körper des Patienten. Wir zeigt Ihnen, wie die Orthese richtig angelegt wird und sorgen dafür, dass sie optimal sitzt.

    3. Feinabstimmung: In einigen Fällen ist eine zusätzliche Feinabstimmung erforderlich. Dies kann das Nachrichten der Orthese oder das Hinzufügen von Polsterungen beinhalten, um den Tragekomfort zu erhöhen und Druckstellen zu vermeiden.

    Orthesen müssen robust und langlebig sein, um den alltäglichen Belastungen standzuhalten. Daher werden sie oft aus hochwertigen Materialien gefertigt, die sowohl Stabilität als auch Flexibilität bieten. Durch die Kombination von modernen Technologien und handwerklichem Können stellen unsere Orthopädietechniker sicher, dass jede Orthese die bestmögliche Unterstützung bietet.

    Für Patienten im Raum Bergisch Gladbach und Köln Dellbrück bietet Munny eine umfassende Beratung und individuelle Anpassung von Orthesen. Unser erfahrenes Team sorgt dafür, dass Ihre Orthese perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist und Ihnen zu mehr Mobilität und Lebensqualität verhilft.

    Aus welchen Materialien werden Orthesen gefertigt?

    Orthesen bestehen meist aus Kunststoff, Carbon oder Silikon und sind oft komplex konstruiert, um das geschädigte Körperteil bestmöglich zu stabilisieren. Handgefertigte und industriell gefertigte Orthesen haben unterschiedliche Vorzüge, sollten jedoch stets fachkundig angepasst werden, um Druckstellen zu vermeiden.

    Moderne Orthesen haben sich durch neue Materialien und Verarbeitungsmöglichkeiten stark verbessert. Viele Modelle sind kaum sichtbar und können problemlos unter der Kleidung getragen werden. Einige sind sogar wasserfest und ermöglichen Aktivitäten wie Schwimmen. Der Tragekomfort und die Handhabung von Orthesen haben sich erheblich verbessert, wodurch sie nicht nur funktional, sondern auch angenehm zu tragen sind. Die richtige Pflege erhöht zudem die Lebensdauer der Orthesen.

    Wie müssen Sie eine Orthese richtig anlegen?

    Damit eine Orthese optimal wirkt, ist es wichtig, sie korrekt anzulegen:

    1. Passgenauigkeit: Orthesen müssen eng am Körper anliegen, jedoch nicht direkt auf der Haut. Verwenden Sie ein dünnes, saugfähiges Kleidungsstück zwischen Haut und Orthese, um Hautirritationen zu vermeiden.

    2. Tägliche Nutzung: Bei der täglichen Nutzung sollte darauf geachtet werden, dass Orthesen mit starker Druckausübung in der Regel nicht nachts getragen werden. Dies verhindert Blutstau und schützt die Hautnerven.

    3. Anleitung durch Fachkräfte: Unsere Fachkräfte zeigen Ihnen, wie die Orthese richtig angelegt wird. Lassen Sie sich genau erklären, wie die Orthese anzulegen ist und welche Anpassungen eventuell notwendig sind.

    4. Regelmäßige Kontrolle: Überprüfen Sie regelmäßig, ob die Orthese richtig sitzt und keine Druckstellen entstehen. Rötungen, Schwellungen oder Schmerzen können Hinweise darauf sein, dass die Orthese nachjustiert werden muss.

    5. Pflege und Reinigung: Reinigen Sie die Orthese regelmäßig nach den Anweisungen des Herstellers, um Hygiene und Funktionalität zu gewährleisten.

    Vorteile moderner Orthesen

    Moderne Orthesen bieten viele Vorteile, darunter:

    • Unsichtbarkeit unter Kleidung: Viele Orthesen sind so gestaltet, dass sie unauffällig unter der Kleidung getragen werden können.
    • Wasserfestigkeit: Einige Modelle sind wasserfest und ermöglichen Aktivitäten wie Schwimmen.
    • Verbesserte Materialien: Neue Materialien sorgen für höheren Tragekomfort und längere Haltbarkeit.
    • Einfache Handhabung: Dank fortschrittlicher Designs sind moderne Orthesen leichter anzulegen und zu tragen.

    Unsere Marken

    Für Patienten im Raum Bergisch Gladbach und Köln Dellbrück bietet Munny eine umfassende Beratung und individuelle Anpassung von Orthesen. Unser erfahrenes Team sorgt dafür, dass Ihre Orthese perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist und Ihnen zu mehr Mobilität und Lebensqualität verhilft.

    Die Bauerfeind Gesundheitsapp

    Die Therapie-App von Bauerfeind ist von Ärzten und Physiotherapeuten entwickelt. Sie bietet Arthrose-Übungen für den ganz individuellen Leistungsstand. Kräftigen Sie den Körper mit Ihrem persönlichen Übungsprogramm in nicht mal 30 Minuten pro Training. Die Übungen werden individuell für Ihr Problem ausgewählt und passen sich kontinuierlich Ihr Fitness- und Schmerzniveau an.

    Mit folgenden Produkten können Sie die Therapie-App nutzen

    Aus dem Bereich Knie:
    GenuTrain, GenuTrain P3, GenuTrain A3, GenuPoint, GenuTrain S, GenuTrain S Pro, GenuTrain OA, SofTec Genu

    Aus dem Bereich Rücken:
    LumboTrain, LumboTrain Lady, SacroLoc, LordoLoc, LumboLoc, LumboLoc Forte, Spinova Stabi Classic

    Aus dem Bereich Fuß:
    MalleoTrain, MalleoTrain S, MalleoTrain S open heel, MalleoTrain Plus, AirLoc, MalleoLoc, MalleoLoc L, MalleoLoc L3, CaligaLoc, AchilloTrain, AchilloTrain Pro

    Aus dem Bereich Hüfte:
    CoxaTrain

    Die Übungen sind von Physiotherapeuten und Ärzten zusammengestellt und genau auf Ihr Krankheitsbild abgestimmt. Und auch während der Nutzung stehen Ihnen unsere Gesundheitsexperten mit Ratschlägen und Informationen rund um Ihr Problem zur Seite.

    Die Therapie-App ist ein Medizinprodukt.
    Auf der Grundlage der Europäischen Verordnung für Medizinprodukte (MDR) EU 2017/745 gilt die Therapie-App als ein Medizinprodukt der Klasse 1.

    Qr-Code zur Bauerfeind App |

    Gutschein zum mitbringen

    Gutschein für GenuTrain OA | Munny Orthopädie & Sanitätshaus in Bergisch Gladbach und Dellbrück

    Unsere modernen Orthesen – Perfekte Unterstützung für jeden Bedarf

    Individuell angepasste Orthesen für maximalen Komfort und Funktionalität

    Bei Munny Orthopädie bieten wir eine breite Auswahl an hochwertigen Orthesen, die genau auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt sind. Unsere modernen Orthesen zeichnen sich durch innovative Materialien und fortschrittliches Design aus, um Ihnen optimalen Tragekomfort und bestmögliche Unterstützung zu bieten. Egal ob für akute Verletzungen, chronische Erkrankungen oder präventive Maßnahmen – wir haben die passende Orthese für Sie. Lassen Sie sich von unseren Experten beraten und erleben Sie die Vorteile unserer maßgeschneiderten Orthesen.

    Bauerfeind GenuTrain® OA: Kurze Produktübersicht

    Die Bauerfeind GenuTrain® OA ist eine Knieorthese zur Entlastung und Stabilisierung bei Kniearthrose, Instabilität oder Verletzungen. Sie bietet schmerzreduzierende Unterstützung im Alltag und bei sportlichen Aktivitäten.

    • Innovatives 3-Punkt-Stabilisierungssystem: Entlastet die schmerzhafte Innenseite oder Außenseite des Knies durch gezielte Druckentlastung.
    • Boa® Fit System: Ermöglicht eine einfache und präzise Anpassung der Stabilisierung an den individuellen Bedarf.
    • Atmungsaktives 3D-Netzgestrick: Sorgt für hohen Tragekomfort und verhindert Hitzestau.
    • Druckfreie Beugezone: Ermöglicht eine freie Kniebewegung ohne Druckstellen.
    • Große An- und Ausziehhilfen: Erleichtern das Anlegen und Abnehmen der Orthese.
    • Inklusive Therapie-App: Bietet individuelle Übungen zur Kräftigung und Mobilisation des Kniegelenks.
    • Schmerzlinderung
    • Verbesserte Gelenkstabilität
    • Gesteigerte Propriozeption
    • Funktionelle Bewegungsförderung
    • Hoher Tragekomfort

    Vorteile der GenuTrain® OA

    Eine GenuTrain Oa Knieorthese in schwarzer Farbe mit blauen Akzenten. Die Orthese besteht aus einem stabilisierenden Rahmen und mehreren verstellbaren Riemen zur sicheren Fixierung am Knie. Sie bietet gezielte Unterstützung für das Kniegelenk, um Schmerzen bei Arthrose zu lindern und die Beweglichkeit zu verbessern.

    Stabilisierungssystem mit umlaufenden Bändern

    Ein Stabilisierungssystem mit umlaufenden Bändern und das Drei-Punkt-Prinzip sorgen für Stabilisierung des Knies und Entlastung der schmerzhaften seitlichen Gelenkbereiche.

    Boa® Fit System mit Drehverschluss

    Das Boa® Fit System mit Drehverschluss ermöglicht eine einfache Dosierung der Entlastung, ohne dass weitere Anpassungen an den Klettverschlüssen nötig sind.

    Nahaufnahme einer GenuTrain Oa Knieorthese, die den texturierten Bereich mit blauen Akzenten zeigt. Dieser Bereich bietet gezielte Unterstützung und Kompression für das Kniegelenk, um Schmerzen bei Arthrose zu lindern und die Beweglichkeit zu verbessern. Die Orthese ist aus hochwertigen Materialien gefertigt, um Stabilität und Tragekomfort zu gewährleisten.

    3D-Netzgestrick

    3D-Netzgestrick zeichnet sich durch hautfreundliche und atmungsaktive Eigenschaften aus.

    Druckfreie Beugezone an der Kniekehle

    Eine druckfreie Beugezone in der Kniekehle verbessert den Tragekomfort und erhöht die Bewegungsfreiheit.

    Eine Nahaufnahme der GenuTrain Oa Knieorthese, die eine Hand zeigt, die an den verstellbaren Riemen zieht. Diese Riemen sorgen für eine präzise Anpassung und sichere Fixierung der Orthese am Knie. Die Orthese hat schwarze und blaue Elemente und bietet gezielte Unterstützung, um Schmerzen bei Arthrose zu lindern und die Beweglichkeit zu verbessern. Die hochwertigen Materialien gewährleisten sowohl Stabilität als auch Tragekomfort.

    Große An- und Ausziehhilfen

    Große An- und Ausziehhilfen erleichtern die Handhabung der Orthese erheblich.

    Bauerfeind ManuLoc® : Kurze Produktübersicht

    Die Bauerfeind ManuLoc® ist eine Handgelenkorthese zur Ruhigstellung und Stabilisierung des Handgelenks bei Schmerzen, Verletzungen oder Überlastung. Sie ermöglicht funktionelle Greifbewegungen bei freier Finger- und Daumenbeweglichkeit.

    • Drei anatomisch geformte Aluminiumstäbe: Stabilisieren das Handgelenk und reduzieren die Belastung.
    • Freie Finger- und Daumenbeweglichkeit: Ermöglicht ungehinderte Greifbewegungen im Alltag.
    • Einfaches Anlegen und Abnehmen: Mit Klettverschlüssen und Rückzugstopps.
    • Erhältlich in zwei Varianten: ManuLoc® und ManuLoc® Rhizo (mit Daumenfixierung).
    • Atmungsaktives Material: Sorgt für hohen Tragekomfort.
    • Digital vermessen bei Bauerfeind Partnern: Für eine optimale Passform.
      •  
    • Schmerzlinderung
    • Verbesserte Stabilität des Handgelenks
    • Geringere Belastung der Gelenkstrukturen
    • Förderung der Heilung
    • Hoher Tragekomfort
    • Einfache Anwendung

     

    Vorteile der ManuLoc® Orthese

    Mittelhandstab und seitliche Stäbe aus Aluminium

    Ein Mittelhandstab und seitliche Stäbe aus Aluminium stabilisieren das Handgelenk und verhindern Fehlbewegungen.

    Nahaufnahme der ManuLoc Handgelenkorthese von Bauerfeind, die die verstellbaren Klettverschlüsse zeigt. Die Orthese ist in Blau und Weiß gehalten und bietet sichere Fixierung und Unterstützung für das Handgelenk. Die Klettverschlüsse ermöglichen eine individuelle Anpassung und maximalen Tragekomfort.

    Gurte

    Gurte ermöglichen das einfache Anlegen der Orthese mit nur einer Hand durch Klettverschluss und Rückzugstopps.

    Eine Hand, die eine ManuLoc Handgelenkorthese von Bauerfeind trägt, mit Fokus auf die Handfläche. Die Orthese ist in Blau und Weiß gestaltet und verfügt über offene Bereiche, um Bewegungsfreiheit zu ermöglichen. Sie bietet Stabilisierung und Unterstützung für das Handgelenk bei Verletzungen oder chronischen Beschwerden.

    Beidseitig große Daumenöffnungen

    Beidseitige große Daumenöffnungen bieten eine hohe Bewegungsfreiheit für den Daumen und ermöglichen das Tragen sowohl auf der rechten als auch auf der linken Seite.

    Nahaufnahme einer ManuLoc Handgelenkorthese von Bauerfeind, die die weißen Klettverschlüsse zeigt. Die Orthese hat eine blaue Basis und bietet sichere Fixierung und Unterstützung für das Handgelenk. Die verstellbaren Klettverschlüsse ermöglichen eine individuelle Anpassung und maximalen Tragekomfort.

    Offene Zwischenbereiche und Luftporen

    Offene Zwischenräume und Luftporen ermöglichen es der Haut und eventuellen Wunden zu atmen, was den Tragekomfort erhöht.

    Nahaufnahme einer ManuLoc Handgelenkorthese von Bauerfeind, die die verstellbaren weißen Klettverschlüsse und die blaue Basis zeigt. Die Orthese umschließt das Handgelenk und bietet sichere Fixierung und Unterstützung bei Verletzungen oder chronischen Beschwerden. Die verstellbaren Klettverschlüsse ermöglichen eine individuelle Anpassung und sorgen für maximalen Tragekomfort.

    Ränder mit Ultraschallschweißtechnik

    Kanten, die mit Ultraschallschweißtechnik bearbeitet werden, bieten erhöhte Haltbarkeit und eine verbesserte Optik.